Hier ein paar meiner künstlerischen Versuche:

Alles komplett zum Rumstöbern

Kunstzitate, korrigierend (natürlich nicht im Ernst):
Caspar David Friedrich – Zwei Männer in Betrachtung des Mondes
Giovanni Francesco Caroto – Knabe mit einer Zeichnung

Ein paar Karikaturen
Letzte Sonnenfinsternis vor der Autobahn – bezieht sich auf meine Glosse über die Sonnenfinsternis von 1999.
Über den Reklamespot Hovercraft für den Peugeot 306 (1997)

Einige Äquidensiten-Grafiken
Eine Eiche, die, wie man unschwer errät, auf den Monatsblättern eines Kalenders im Jahreslauf begleitet wurde.
Das Glockengerüst der Kapelle Notre Dame du Haut von LeCorbusier in Ronchamp, Frankreich.

Und zwei Äquidensiten-Versionen eines Fotos einer alten (damals noch jungen) Freundin
Mit wenigen abzählbaren Grauwerten statt Farben
In hartem Schwarzweiß, wobei nur ein sehr schmaler Dichtebereich in Schwarz umgesetzt ist. Alles Hellere und Dunklere erscheinen weiß.

Marlyn Monroe musste auch dran glauben.

Eine Anleitung zur Herstellung solcher Grafiken im Fotolabor und am Computer
Beide Techniken sind hier nicht kleinschrittig genug für Laien beschrieben. Dies sollte nun mal kein Buch werden. Aber interessierte Eingearbeitete könnten darin eine Anregung für eigene Experimente sehen.
Für die Fotolabor-Methode dürfte es heute kaum noch Zubehör im Handel geben.

Zeichnungen – die mit mehr künstlerischem Ehrgeiz entstanden als die oben vorgestellten Karikaturen
Kellerregal
Café au lait – aus der Sicht des Kaffees

Ein Gemälde, eine Skulptur
Keine Begegnungen, Abtönfarben (billiges Acryl) auf Leinwand, 1982
Sofakissen, Sandstein, ca. 1970

Keramik (Steinzeug), alle zwischen 1970 und 1980
Friede deinem Daumen, knapp lebensgroß
Einige abstrakte Variationen über das Thema Kreis/Zylinder